Ich liebe alles was mit Nasenarbeit zu tun hat. Daher machen Frauchen und Herrchen mit mir Fährtenarbeit und Man-Trailing, aber auch im Haus gibt es ganz viele verschiedene Aufgaben für mich wo ich meine Nase einsetzen kann. 
Ausserdem liebe ich es Stöcke zu zerbeissen, dem Ball nachzurennen, ihn zu suchen und auch um ihn zu kämpfen.
Bei unseren täglichen Spaziergängen sind auch oft die Shelties von Nadine dabei und mit ihnen liebe ich es Rennspiele zu machen und gemeinsam an interessanten Grashalmen zu schnuppern.

Wenn wir auf den Spaziergängen andere Hundefreunde treffen führe ich einen riesen Freudentanz auf und dann geniesse ich es meine Augen überall zu haben; Aufzupassen, dass keiner verloren geht und zu spähen ob sich Fremde nähern. Auf die Habe aufzupassen ist als Hovawart natürlich Ehrensache für mich. 

 

Ach ja und was ich natürlich auch noch gerne mache sind Hundemilitarys. Wir haben schon bei einigen mitgemacht und waren auch Erfolgreich.
Beim KV Landquart am 27.05.2017 haben wir den 2. Platz geschafft und bei der Hovawart Gruppe Frauenfeld/ Ostschweiz am 3.09.2017 hat es sogar für den 1. Platz gereicht.